Uebermorgen
Hannover, 31.01.13  überMorgen. Newsletter Winter 2012/13
Hildesheim

 

In dieser Ausgabe

→  CARITAS FORUM DEMENZ in neuen Räumen
→  Caritas – Haus- und Straßensammlung 2013
→  Neue Kolleginnen und Kollegen
   

Caritas-Vorstand Dr. Andreas Schubert stellt der niedersächsischen Sozialministerin  Aygül Özkan (Mitte) das Team des Caritas Forum Demenz vor: Marianne Miemietz-Schmolke, Brigitte Harnau, Martina Robel, Sabine Methling (v.l.)

EIN ARBEITSFELD STELLT SICH VOR

CARITAS FORUM DEMENZ in neuen Räumen

Das Caritas Forum Demenz ist vom Leibnizufer ins Zoo-Viertel gezogen. Die Mitarbeiterinnen werden sich künftig stärker im Quartier engagieren. Sozialministerin Aygül Özkan machte sich schon einmal ein Bild von ihrer Arbeit   Link mehr

PERSONALIEN

„Wir nehmen nicht einfach alles hin“

Carola Stieglitz ist neu im Vorstand des Dekanatspastoralrates. Die 25-Jährige spricht im Diözesanrat, der Vertretung der Laien im Bistum, für die Region Hannover. Hier erzählt sie, was sie bewegt und was die Kirche jungen Erwachsenen bieten kann   Link mehr

IN AKTION

Zusammen Wunder wirken

Vier Ameisen bei der Arbeit. Sie schleppen eine gewaltige Last. Nur gemeinsam bewirken sie dieses Wunder – so wie die ehrenamtlichen Helfer, die bei der Caritas – Haus- und Straßensammlung von Tür zu Tür gehen und versuchen, die Herzen der Menschen zu öffnen. Unter dem Motto „Zusammen Wunder wirken“ sind sie in diesem Jahr vom 17. Februar bis 3. März 2013 unterwegs.   Link mehr

Bischof Norbert Trelle gibt Autogramme auf den Mappen der Kommunionkinder in St. Heinrich.

HANNOVER SPRICHT ÜBER ...

Halbzeit: Eine Zwischenbilanz der Visitation von Bischof Norbert Trelle

Vier Monate lang hat Bischof Norbert Trelle das Regionaldekanat besucht. Im September 2013 geht die Visitation weiter. Hier berichtet der Bischof, wie er das enorme Arbeitspensum bewältigt und wie es sich anfühlt, eine Gemeinde zu besuchen, die eine Kirche schließen musste   Link mehr

An der Fassade des Caritasverbandes am Leibnizufer wirbt ein neues Blow-Up für die Jahreskampagne.

IN AKTION

Familie schaffen wir nur gemeinsam

Mit einem neuen großflächigen Blow-Up an der Hauswand greift der Caritasverband Hannover das diesjährige bundesweite Jahresthema „Familie schaffen wir nur gemeinsam“ auf. Das über Jahre gültige Bild von Familie als „Vater, Mutter, Kind“ scheint heute kaum noch Gültigkeit zu haben. Die Kampagne nimmt genau diese Veränderungen auf.   Link mehr

Christine Grabowski (links) und Ramona Pold (rechts) empfangen die Besucher der Caritas. Seit Januar unterstützt Brunhilde Troge (Mitte) das Team ehrenamtlich.

PERSONALIEN

Neue Kolleginnen und Kollegen bei Kirche und Caritas

Der Caritasverband begrüßte im Januar neun neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine Kollegin qualifizierte sich weiter, eine andere wechselt in den Ruhestand.   Link mehr

PERSPEKTIVEN

Jobs bei Kirche und Caritas

Der Caritasverband sucht für seine Kitas engagierte Erzieherinnen. Die Ökumenische Bahnhofsmission schreibt eine Stelle im Schichtdienst aus.   Link mehr

Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren oder abbestellen möchten, klicken Sie bitte →  HIER

→  www.caritas-hannover.de
Link  www.kath-kirche-hannover.de